In diesem Bereich finden Sie Kurse und Erläuterungen zu Zusatzfunktionen für Moodle. Diese Funktionen wurden von eLeDia entwickelt. Sie können hier ausgetestet werden.

Die Funktionen sind in der Regel kostenpflichtig. Sie können dann z. B. im Rahmen des Hosting von Moodle bei eLeDia in Extended Paketen ergänzt werden.

Datenblätter finden Sie künftig auf unserer Webseite unter http://eledia.de/de/content/individuell-angepasst.


Dieser Kurs ermöglicht es, verschiedene Themen in Abschnitten anzulegen.

Für die Nutzung dieses Kurses benötigen Sie einen Kursschlüssel, um sich einzuschreiben. Moodle kennt diese Funktion bereits seit vielen Jahren. Man kann ein solches Kennwort für die Selbsteinschreibung der Teilnehmer im Kurs hinterlegen. Dieses Verfahren birgt das Risiko der unkontrollierten Weitergabe.

eLeDia hat dieses Verfahren weiterentwickelt. Für diesen Kurs stehen einige Kurseinschreibeschlüssel unten zur Verfügung. Registrierte Nutzer erhalten einen persönlichen Zugangsschlüssel für den Kurs. Wurde ein Schlüssel einmalig verwandt, kann er nicht mehr von einem zweiten Nutzer eingesetzt werden. Ein Kurseinschreibeschlüssel ist auch nur für den Kurs gültig, für den er ausgestellt wurde.

Hier nun eine Reihe von Schlüsseln, mit denen Sie die Einschreibung testen können. (Hinweis: im Regelfall werden sie diese nicht öffentlich ablegen. Dies erfolgt hier nur, damit Sie die Funktion testen können.)

zyQu3
XeVAd
QEryb
Nenud
pUped
MU3aZ
myry8
ZEgEW
jy6un
6UZug
2EryQ
sEDer

Die Zugangsschlüssel werden durch den Administrator auf der Startseite über einen Block erzeugt und dann direkt per Mail an einen Empfänger gesandt.

Auf vielen Plattformen können Teilnehmer/innen sich selbst registrieren. Auf anderen werden Sie von Administrator/innen angelegt, um an einem Kurs teilzunehmen. Im Laufe der Zeit können sich 'Karteileichen' ansammeln, die gelöscht werden sollen. Moodle ermöglicht in der Nutzer/innenverwaltung eine Suche nach Nutzer/innen, die sich über einen gewissen Zeitraum nicht eingeloggt haben, um sie zu löschen.

Einige Kunden haben uns gefragt, ob es möglich ist, automatisiert Teilnehmer/innen zu benachrichtigen, die sich über eine gewisse Zeit nicht eingeloggt haben und sie einige Tage später zu löschen, falls sie sich nicht erneut eingeloggt haben. Auf diese Weise werden auch Nutzer/innen gelöscht, die nicht mehr erreichbar sind, da ihre E-Mail-Adresse ungültig ist. Im Kurs finden Sie weitere Informationen.

Diese Funktion wurde von eLeDia entwickelt. Es handelt sich um eine von mehreren Dutzend individuellen Anpassungen, die eLeDia für Moodle entwickelt hat. 

Weitere Informationen über unsere Leistungen finden Sie auf http://eledia.de

Beim Streaming beginnt das Abspielen der Videodatei, während im Hintergrund die Datei nochgeladen wird. Der Nutzer kann fast sofort das Video ansehen. Die automatische Videokonvertierung sorgt dafür, dass Ihr Original-Video in das derzeit günstigste Darstellungsformat für Videos umgewandelt und in verschiedenen Darstellungsgrößen 'kopiert' wird.